Herzlich willkommen auf TastenTricks.de! Support Hotline: +49 2353611585 Kontakt
Herzlich willkommen auf TastenTricks.de! Support Hotline: +49 2353611585 Kontakt

Eine simple DUR-Tonleiter-Technik

In meinem Blogpost sprach ich davon, wie wichtig es ist, Skalen (DUR-Tonleiter) zu kennen. Wenn du den Artikel noch nicht gelesen hast, kannst du das hier nachholen:

Warum Skalen wichtig sind für das freie Klavierspiel

Im o.g. Artikel habe ich erläutert, wie man DUR-Tonleiter mit einem Pattern trainieren kann. Dieses kann sehr mühsam sein, wenn man alle 12 DUR Tonleiter üben möchte, da man die richtigen Töne der jeweiligen Tonart entsprechend des Patterns finden muss.

Es gibt einen einfacheren Weg!

In einem Tastentreff-Onlinemeeting zeige ich eine Technik, mit der du “im Nu” alle 12 DUR Skalen üben kannst ohne lästiges Suchen der einzelnen Töne! Das Wissen und Spielen der DUR Skalen wird deinem freien Klavierspiel einen Schub nach vorne geben!

Zu dem werde ich dir eine Fingersatz-Übersicht an die Hand geben, mit der du dann die Skalen mit rechter und linker Hand üben kannst!

Eigentlich ist dieses Webinar Replay nur Tastentreff-Mitgliedern zugänglich, aber aufgrund der Wichtigkeit habe ich mich entschlossen, dieses Replay allen meinen Interessenten zur Verfügung zu stellen.

 

PDF DOWNLOAD zum Webinar-Replay

PS:

Wenn du noch nicht Mitglied im Tastentreff bist, kannst du diesen für 1€ einen vollen Monat lang testen:

Ich möchte den Tastentreff testen

Kommentiere über Facebook

Eine Antwort an “Eine simple DUR-Tonleiter-Technik”

  1. […] DUR-Tonleiter Gefällt mir:LikeSei der Erste, dem dieser post gefällt. Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. ← PianoPatternBox inkl. Bonuspaket wieder bestellbar […]

Antworten

garantie-1024x283

Warenkorb

[Newsletter] Mehr Tipps&Hilfen: Jetzt kostenlos eintragen!



* erforderliche Informationen