Herzlich willkommen auf TastenTricks.de! Support Hotline: +49 23536159382 Kontakt
Herzlich willkommen auf TastenTricks.de! Support Hotline: +49 23536159382 Kontakt

Der “Weichmacher” für dein Klavierspiel

In diesem Video zeige ich dir, wie du dein Klavierspiel geschmackvoll “einfärben” kannst und es somit noch interessanter, schöner, “weicher” klingt.
Viel Spaß
Thorsten

Video DownloadPDF DownloadMidifile Download
Kommentiere über Facebook

11 Antworten an “Der “Weichmacher” für dein Klavierspiel”

  1. Günter sagt:

    Hallo Thorsten,
    habe mir eine ähnliche Übung ausgedacht, beginnend von C aus mit der kompletten Basslinie,spiele dann den C Akkord als Vorhalt Quart-Sexf, moduliere dann über die kleine 7 in die Tonart F usw. bis ich alle Tonarten in der gelichen Weise gespielt habe.
    MfG Günter

  2. georg burk sagt:

    hallo Thorsten, warum spendierst du diesmal keine Noten 🙂

    Gruß

    Georg

  3. Edgar sagt:

    Hallo,
    die Akkordfolge erinnert stark an Pachelbels Kanon in D-Dur. Noten dazu gibts an “jeder Straßenecke”.

  4. Walter sagt:

    Klingt sehr gut und kann gut nachfolgen, aber mit Noten geht es um so besser.

  5. Walter sagt:

    Hallo Thorsten, sehr schöne Akkordfolgen, leider hast Du keine Noten und Midifiles dabei. Es ist ein Muss dies üben zu können, denn es ist meiner Ansicht nach der richtige Einstieg für Improvisationen aller möglichen Tonarten! Also schicke doch Noten und Midifiles, das würde ich und andere Tastentreffler sehr schätzen.
    Liebe Grüsse Walter

  6. Julius sagt:

    Hallo Thorsten,

    eine sehr interessante Anregung, wenn man die Akkord-Symbole über die Oktave hinaus (None, Undezime und Tredizime) verstanden hat und sie permanent anwendet.

    Das ist eine zunächst sehr schwere und zeitraubende Übung, man kann aber wunderbar improvisieren. Vielen Dank !!!!!

    Ich möchte allen, die das interessante Video kommentieren anraten, möglichst ohne Noten zu arbeiten und sich diese Akkordsymbole einfach einprägen. Ich habe es so gemacht, habe immer noch Probleme beim Üben, aber irgendwann greift man diese Akkorde ganz automatisch.

    Herzliche Grüße Julius

  7. A. sagt:

    Hallo Thorsten, schönes Begleitpattern. Habe große Lust es auszuprobieren. Mit Noten wäre es einfacher für mich. Vielen Dank und liebe Grüße

  8. Mario sagt:

    Hallo Thorsten.
    Das klingt sehr schön. Wäre es möglich diesem Trick ein Midi zustellen ?
    Herzlichen Dank und viele Grüße
    Mario

  9. georg burk sagt:

    bitte mit noten

  10. Angelika sagt:

    Hallo Thosten, genau diese Töne liebe ich sehr. Tolles Video hab mich sehr gefreut vielen Dank dafür Angelika

  11. Nicole sagt:

    Hi Thorsten, sehr interessantes Video. Die Improvisation geht mir zu schnell. Würdest du dieses Beispiel auf Noten notieren? Wäre super! Vielen Dank. Liebe Grüsse Nicole

Antworten

garantie-1024x283

Warenkorb

[Newsletter] Mehr Tipps&Hilfen: Jetzt kostenlos eintragen!



* erforderliche Informationen